Adventkalender 2018

Adventkalender 2018

Adventkalender 2018       Mein Adventkalender wächst mir schon das ganze Jahr entgegen, – in Form von Bildern des Himmels über mir. Manchmal strahlend und klar, manchmal verborgen, verhüllt, mit den unterschiedlichsten Wolken geschmückt oder von einer Wolkenfülle verstellt, doch immer ist er dahinter blau. Und da. Da – wie der Urgrund meines Seins. Mit täglichen Gedanken möchte ich mich diesem Himmel über mir und in mir nähern. Ich freue mich, wenn du mitgehst! 1. Dezember Rosige Zeiten Meiner Lieblingsautorin Susanne Niemeyer…

Weiterlesen Weiterlesen

Sommersommer

Sommersommer

Sommermorgensommer Sommerabendsommer Sommersommer     Genau so war es heuer – Sommer von morgens bis abends – beinahe tagtäglich. Diese drei Zeilen sind vielleicht die kürzeste Form um auszudrücken, was uns in diesen Wochen an herrlicher Sommerfülle geschenkt war. Ich könnte die Zeilen dazwischen mit bunten, lichten Bildern füllen, Bildern vom aktiven Berge-Seen-Fahrrad-Sommer, vom fleißigen Äpfel-Beeren-Kräuter-Garten-Sommer und schließlich vom entspannten Bücher-Träume-Hängematten-Sommer. Zwischen den Zeilen hat heuer ja besonders viel Sonne Platz! Auch die Freude und die Dankbarkeit für die vielen…

Weiterlesen Weiterlesen

Welttage

Welttage

Seit 1947 gibt es die sogenannten Welttage. Anfangs standen vor allem die Vereinten Nationen als Paten hinter diesen Welttagen, doch seit dem allgemeinen Zugang zum Internet nützen viele Organisationen diese Möglichkeit, auf ganz bestimmte Themen einen Fokus zu richten. Erst kürzlich las ich einen Bericht, in dem vorwurfsvoll gemahnt wurde, dass ein inflationärer Umgang mit Welttagen im Gange sei, die den wirklich wichtigen die Show stehlen. Das ist wohl Anschauungssache. Ich höre interessiert hin, wenn ich am Morgen im Radio…

Weiterlesen Weiterlesen

Ostern

Ostern

„Im Hause meines Vaters gibt es viele Wohnungen“ (Joh 14,2) Eine österliche Aussicht! Wir werden erwartet, erwartet in einem Zuhause! Dieser Satz bietet jedoch noch viel mehr. Er erschließt mir eine Sichtweise gegen jede Art von Ausgrenzung und religiöser Diskriminierung: Im Hause meines Vaters gibt es viele Wohnungen. Nicht von Räumen, Stühlen, Sitzplätzen unter einem Dach ist die Rede, nein, von „Wohnungen“! Eine Wohnung ist eine (abgeschlossene) Einheit, die individuell gestaltet ist, in der individuell gelebt wird. Eine Wohnung ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Haussegen

Haussegen

Der Haussegen hängt schief. Ein geflügeltes Wort, wenn man eine gewisse Zeit nicht besonders gut miteinander kann unter einem Dach. Schief ist für mich kein positives Wort. Ein Gesicht mit schiefem Mund drückt Missbilligung, wenn nicht gar Verächtlichkeit aus. Eine  finanzielle Schieflage kann Existenz bedrohend werden. Wenn ein Bild schief hängt, kann ich das fast nicht aushalten. Ich rücke es zurecht. Ich bin mir sicher, mit diesem Tick bin ich nicht alleine. So geht es vielen. Allerdings finde ich „verwackelte“…

Weiterlesen Weiterlesen

Binde deinen Karren an einen Stern

Binde deinen Karren an einen Stern

Ein Zitat von Leonardo da Vinci… Wie ich es verstehe? Tun, Handeln, Bewegen, Streben – das verbinden wir mit Arbeit. Und sie muss erledigt werden. Sie ist das Schwarzbrot des Lebens. Sie ist der Karren, den ich ziehe. Schön, wenn dieses Schwarzbrot schmeckt und auch morgen noch nichts an Geschmack verloren hat. Gut, wenn die Räder wie geölt auch über Steine hüpfen. Dann wird vielleicht manches Arbeitsziel zur Sternstunde. Mein Karren ist aber auch, was ich in mir und aus…

Weiterlesen Weiterlesen

Die 5. Jahreszeit

Die 5. Jahreszeit

Für die einen ist dies der Fasching, für die anderen der Urlaub. Jetzt sind diejenigen dran, die sich voll und ganz ins bunte Treiben stürzen, auf das sie Wochen und Monate hingearbeitet haben. Endspurt, – nur noch Stunden… Ich bin ein Faschingsmuffel, das gebe ich zu. Ich hoffe, Faschingsmuffel zählen nicht automatisch zu den humorlosen Zeitgenossen. An den fantasievollen Kostümen kann ich mich als Zuschauer sehr wohl erfreuen und ich bewundere all jene, die so viel Energie und Zeit investieren,…

Weiterlesen Weiterlesen

Homepage: lebendig oder tot?

Homepage: lebendig oder tot?

Bist du zuhause? Ja, das bin ich. Komm doch vorbei! Gerne, ich freue mich, du weißt bestimmt viel zu erzählen! Ja, das stimmt. Viel zu erzählen haben /hätten wir alle. Denn davon bin ich überzeugt: Im Gespräch liegt die Welt, auf der Zunge tanzt das Herz, in den Worten spiegeln sich die Gedanken… Eine Homepage ist ebenfalls eine Einladung: Ja, ich bin zuhause. Liebe Andrea, wie recht du hast: Eine Homepage, die nicht regelmäßig aktualisiert wird, mit neuen Beiträgen gefüttert…

Weiterlesen Weiterlesen

Adventkalender 2016

Adventkalender 2016

Adventkalender 2016 Engel sind ewig gültige Motive. Wie immer man Engel erklärt und interpretiert, – es kommt wohl einzig darauf an, wie sich jeder einzelne von „Mächten, Gedanken, Himmelsboten, Sphärenwesen“ getragen und begleitet fühlt. In unserem Haus haben sich ganz unauffällig über die Jahre viele Engel angesiedelt. Schutzengel, Liebesengel, Reiseengel, Naturengel, Sommerengel, Winterengel, … Ich habe sie fotografiert und werde ihnen meinen Adventkalender als Gepäck mitgeben.

Sommernachlese Baltikum

Sommernachlese Baltikum

Eine Reise – drei Länder – das Baltikum Ein durchwachsener Sommer wird mit einer Reise in den Nordosten Europas, ins Baltikum beschlossen,  – wir haben uns sozusagen auf feuchtwarmes Klima vorbereitet. Welche Freude und Überraschung, dass uns in diesen 10 Tagen dann hauptsächlich hochsommerliches Wetter begleitet! Bei schönem Wetter ist alles gleich viel schöner, besser gesagt, die Schönheiten von Regionen und Städten werden ins rechte Licht gerückt. Wir, das sind meine Reisegefährtin Nicole und ich in einer Reisegruppe, die von…

Weiterlesen Weiterlesen