Das kurze Glück der Hibiskusblüte

Suria Verlag Das kurze Glück der Hibiskusblüte

Die erste Blüte öffnet sich, eine wunderschöne, leuchtend rote Hibiskusblüte. Für einen Tag, denn am nächsten Morgen ist sie verblüht.Eva Pintner weiß um das kurze Glück, aber auch um die Hoffnung auf neue Blüten.

Und so ist die Lebensgeschichte von Eva eine Geschichte, die von Liebe, Geheimnissen und unerklärlicher Intuition erzählt.

Eva, die besonders feinfühlig vieles erahnt, findet ihre große Liebe und bleibt ihrem Geburtshaus treu, das schon bald eine große Familie beherbergt. Sie fühlt sich allen Menschen dieses Hauses sehr verbunden. Doch es geschehen immer wieder Dinge, die sie herausfordern, ihr Leben neu zu ordnen.

Was ist es, was manche der Bewohner ganz besonders aneinander bindet?

Ist es möglich, dass der Mensch, den man am besten zu kennen glaubt, zeitlebens einen Teil seiner Persönlichkeit verbergen kann?

Hat die Liebe verschiedene Gesichter?

Manche Fragen bleiben offen, bis sich Eva wirklich ihren Gefühlen stellt.

„Das Leben ist zu bemessen, um auf eine große Zeit zu warten. Was zählt, ist das kurze Glück der Hibiskusblüte.“

Freuen Sie sich auf eine Geschichte, die von Glück und Verlust erzählt, die Sie lachen und weinen lässt – und den Glauben an ein erfülltes Leben schenkt!


Roman,
Taschenbuch 170 Seiten, Preis: € 8,90
Bestellungen per E-Mail an office@suria.at

 

Auswahl LeserInnenreaktionen

„…die Art zu schreiben ist sehr erfrischend, spannend und regt (mich) sehr zum Nachdenken an. Die einfühlsamen Erzählungen des Innenlebens einer Jugendlichen, die erwachsen wird, bis hin in ihr Greisenalter sind genial. Ich genieße die Weisheiten, die in einer Dichte – aber trotzdem locker verpackt – im Buch vorkommen… Danke für dieses wunderbare Buch!“

„Das Buch hat mich berührt. Die Weise, die Generationen in Beziehung zu bringen und immer wieder einen Kreis zu schließen … die eigenen Schatten anzuschauen und darüber zu reflektieren … ich gratuliere zu diesem schönen Buch … ich werde es weiterempfehlen!“

„Ich habe von meiner langjährigen Brieffreundin den Roman Das kurze Glück der Hibiskusblüte geschenkt bekommen. Das Buch hat mir so gut gefallen, dass ich unbedingt auch den zweiten Roman Spann deine Schwingen lesen möchte. Ich ersuche deshalb um Zusendung… “

„Habe nun das „kurze Glück…“ gehabt, dieses Buch lesen zu dürfen. Es war seeeeeeeeeeeeeeehr schön und einfühlsam…
…beim Spazierengehen treffe ich immer wieder ältere Leute; neuerdings grüße ich sie besonders freundlich und manchmal ergibt sich auch ein nettes Gespräch…
…nun bin ich schon sehr gespannt auf „Spann deine Schwingen“…

…es war ganz einfach so, als hätte ich schon immer auf genau dieses Buch gewartet. Konnte es wirklich sein, dass meine tiefsten Gedanken in Worte gefasst und in einem Buch gebündelt vor mir liegen? Es war mir, als würden meine Gedanken durch den einen Arm in das Buch fließen, um danach durch den anderen Arm zu mir zurückzukehren. Das Buch war eine „Durchlaufstation“ – um die Gedanken zu be-„greifen“…

Weitere Bücher ansehen